Menu
Kurzgeschichte: So wie ich dich rieche

Kurzgeschichte: So wie ich dich rieche

"Kannst du mir sagen, warum du mich ständig so anstarrst? Ich habe das Gefühl, etwas im Gesicht zu haben. Vielleicht ist mir ja sogar die Nase abgefallen. Habe ich meine Nase noch im Gesicht?"

Ihre beinahe schon aufgesetzte Aufgebrachtheit ließ mich nur noch mehr in ihr Gesicht schauen wollen. Sie schämte sich, wie auch an 362 anderen Tagen des Jahres, wenn es darum ging, jemanden in die Augen zu schauen oder sich einfach fallen zu lassen, während dir jemand in die Augen schaut....

Lese jetzt die ganze Geschichte unter folgendem Link:

so wie ich dich rieche | story.one

Your Reaction to this Post?